Cooking classes concept. Plate with sauce and fried vegetables on table
Fresh ingredients for cooking on table, top view
happy friends and chef cook cooking in kitchen

Mein Traum, Kochkurse geben

Die Liebe zum Kochen gepaart mit der Liebe, dieses Wissen zu teilen, kann sich zu einem gewinnbringenden Geschäft entwickeln, wenn man Kochkurse anbietet. Meine Freunde drängen darauf, diesen Schritt zu tun. Unabhängig davon, ob Sie ein Restaurant besitzen oder Zugang zu einer gewerblichen Küche haben oder einfach eine für die Einrichtung ideale Küche haben, können Sie Kurse in einem Nischenbereich anbieten oder grundlegende und fortgeschrittene Kochtechniken anbieten.

Ein Business-Plan muss her

Während das Führen solcher Klassen oft sehr viel Spaß macht, ist es ein Geschäft, das mich sehr reizt. Hier sind einige der Überlegungen und Schritte, die Sie anstellen sollten, falls auch Sie den Wunsch haben. Ich hatte mich eines Nachmittags einmal hingesetzt und einen Business-Plan gemacht.

Bestimmen Sie, welche Art von Kochkursen Sie unterrichten werden. Wenn Sie ein Experte in einer bestimmten Art von Essen oder Techniken sind (in meinem Fall die Gourmet-Küche), ist dies ein guter Anfang. Zum Beispiel, wenn Sie ein Experte in der italienischen Küche sind, beginnen Sie mit dieser Art von Unterricht oder wenn Sie ein Experte im Brotbacken sind, bieten Sie diese Kurse an. Machen Sie eine Liste Ihrer Fähigkeiten, auch Fähigkeiten, die Ihnen zunächst nicht wichtig erscheinen. Es ist durchaus möglich, dass Sie, sobald Sie die Liste durchgelesen haben, reichlich Gelegenheit haben werden, mehrere Kurse anzubieten.

Marktforschung

Besuchen Sie Kochkurse. Notieren Sie sich nicht nur, was sie kochen, sondern auch wie die Klasse organisiert ist. Achten Sie darauf, wie das Kochen gelehrt wird und ob Sie das Gefühl haben, dass der Lehrer einen guten Job macht oder ob viele Schüler abspringen. Es ist wichtig zu sehen, wie andere unterrichten, damit Sie Ihren eigenen Koch- und Unterrichtsstil verbessern und bewerten können.

Erkundigen Sie sich bei Ihrem lokalen Gesundheitsministerium sowie bei Ihrem Bezirksamt, ob Sie eine spezielle Lizenz benötigen, um Ihr Unternehmen zu betreiben. Weil Sie das Essen nicht verkaufen, ist es unwahrscheinlich, dass Sie eine kommerzielle Küche haben müssen. Das Angebot private Kurse in Häusern der Kunden zu geben, ist ebenfalls eine Option.

Sie benötigen Material

Sammeln Sie Ihre Ausrüstung und richten Sie Ihre Küche ein. Stellen Sie sicher, dass Sie alles haben, was Sie benötigen, um Ihren Kurs durchzuführen. Wenn Ihre Schüler kochen, sollten Sie sicherstellen, dass Sie genug für alle haben. Sie werden zum Beispiel nicht fünf Mixer benötigen, aber Sie müssen reichlich Mischschüsseln, Ramekins, Messbecher und Löffel haben. Wenn Ihre Küche schlecht ausgestattet ist, schauen Sie, ob Sie den Unterricht über ein lokales Einzelhandelsgeschäft oder Restaurant anbieten können. Dies ist ein gute Werbung für die Geschäfte und gibt Ihnen einen Platz zum Kochen. Wenn Sie kein Geschäft oder Restaurant finden, um mit Ihnen zu arbeiten, können Sie möglicherweise eine Küche von einer Kirche oder Schule in ihren freien Zeiten mieten.

Entwickeln Sie Ihre Werbematerialien. Suchen Sie einen Namen für Ihr Unternehmen und entwickeln Sie ein Logo. Verwenden Sie das Logo auf Ihren Visitenkarten, Broschüren und Webseiten. Wenn Sie andere Dienstleistungen anbieten, z. B. Catering oder private Kochleistungen, dann achten Sie darauf, all dies in Ihre Werbematerialien zu integrieren. Die Leute werden Ihre Küche einem Freund weiterempfehlen, der einen Caterer braucht, wenn er Ihre Klasse nimmt und Sie und Ihre Küche liebt.

Eine gute Vorbereitung ist alles>/h2>

Planen Sie Ihre Klasse gut. Sie werden feststellen, dass Ihre ersten Kurse so gut verlaufen werden, dass Sie keinen Plan benötigen, aber das Erstellen eines Lehrplans und das Erstellen von Notizen für sich selbst werden dazu beitragen, sicherzustellen, dass Sie alle Punkte erwähnen, die Sie klarstellen möchten. Sie müssen nicht jede Stunde auf die Minute planen, aber allgemeine Punkte, die Sie durchgehen wollen, erleichtern das Unterrichten und helfen dabei, dass der Kurs reibungslos verläuft.

Fangen Sie klein an. Sobald Sie Interesse an Ihrem ersten Kurs erweckt haben, müssen Sie entscheiden, ob es sich um eine Serie von Kursen oder um eine einmalige Sache handelt. Akzeptieren Sie nur ein paar Kursteilnehmer. Dies wird Ihnen helfen, auszuprobieren wie es funktioniert, und Ihnen erlauben, neue Dinge zu testen und Ihnen helfen, Ihre Nerven zu behalten, wenn Sie am Anfang nervös sind.

Ich werde es bald einmal mit einem Kurs mit dem in Salz gelegten Lamm testen. Meine Küche bietet sich wunderbar dazu an.

Salted-leg-of-lamb
Young chef prepares a man in the kitchen
Potato-Soup-with-Scallops

Was bedeutet auf Gourmet-Art kochen?

Gourmet ist ein kulturelles Ideal, verbunden mit den kulinarischen Künsten der feinen Speisen und Getränke oder Haute Cuisine, die sich durch raffinierte, sogar aufwendige Zubereitungen und Präsentationen von ästhetisch ausgewogenen Mahlzeiten aus mehreren kontrastierenden, oft recht reichen Gängen. Der Begriff und die damit verbundenen Praktiken werden in der Regel positiv verwendet, um Menschen mit raffiniertem Geschmack und Leidenschaft zu beschreiben. Gourmet-Essen wird tendenziell in kleineren, teureren Portionen serviert.
Und genauso wird es gekocht. Mit erlesenen Zutaten, alles frisch und sehr aufwendig zubereitet. Das Kochen auf Gourmet-Art kann 4-8 Stunden für einen Gang dauern, wenn man es richtig macht. Zum Beispiel würde nie eine fertige Brühe benutzt werden, diese sollte man vorher schon selbst zubereitet und als Portionen eingefroren zur Hand haben.

Salzgebackene Lammkeule mit Olivenölkartoffeln

Das ist eins meiner Lieblingsgerichte und es gelingt mir zur Perfektion.
Für dieses Gericht kaufe ich Lamm aus Frankreich, aus der Bretagne, das hauptsächlich von salzigen Gräsern lebt. Ich koche gern das Fleisch in einer Salzkruste, um seine natürliche salzige Seite widerzuspiegeln, und garniere dann das Gericht mit Sukkulenten wie Meerestrauben und Meeresbohnen. Wenn man zu Hause eine gute Lammkeule in einer gut gewürzten Salzkruste backt, schmeckt sie köstlich und zart, und man braucht fast keine Beilagen.

Gourmet Kartoffelsuppe mit Jakobsmuscheln

Diese Suppe ist ein Hit und die feine Version einer normalen Kartoffelsuppe. Ich bestelle die Muscheln in Linz, und man sagt mir Bescheid, wann es welche gibt, damit ich sie abholen fahre. Es lohnt sich ganz bestimmt, diesen Weg zu machen.

Um eine würzige Kartoffelsuppe mit Jakobsmuscheln zuzubereiten, erwärme ich das Öl zunächst in einer großen Pfanne und koche den Lauch vorsichtig, bis er weich, aber nicht braun ist.
Ich füge die Kartoffeln hinzu und koche sie für 2 Minuten, von Zeit zu Zeit rührend.
Ich entferne die äußeren Blätter vom Zitronengras, die zarten Blätter hacke ich und gebe sie mit der Chilischote in die Pfanne.
1 Minute rühren, Fischbrühe (vorher selbst zubereitet) und Fischsauce hinzufügen, zum Kochen bringen und ca. 15 Minuten köcheln lassen, bis die Kartoffeln gar sind.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
In der Zwischenzeit erhitze ich die Butter in einer großen Pfanne und brate die Jakobsmuscheln für etwa 1 Minute auf jeder Seite schnell an.
Dann nehme ich sie heraus und lasse sie etwas abkühlen. Ich schneide sie horizontal zur Hälfte, füge sie zur heißen Suppe hinzu und erhitze sie in der Suppe etwa 10 Sekunden lang.
Die würzige Kartoffelsuppe in tiefe Teller geben und mit frischem Koriander garniert servieren.

Wie schon erwähnt, es klingt vielleicht simpel ist aber eine Explosion von unterschiedlichen Nuancen im Mund. Guten Appetit!

loga
Monte Carlo Casino in Monaco
principaute of monaco and monte carlo

Ein Wochenende In Monte Carlo

Eines meiner Lieblingsorte, um ein Wochenende zu verbringen ist Monte Carlo. Dabei muss man sehr auf die Zeit achten, wann man dorthin fährt, denn in den Sommermonaten ist es einfach zu überlaufen und in den Wintermonaten sind viele Restaurants und Bars geschlossen. Ich habe herausgefunden, dass die besten Momente, um Monaco zu bereisen Anfang Juni oder der September sind.

Feine Restaurants in Monte Carlo

Monacos sonnenverwöhnte Sommer und milde mediterrane Winter geben ihm das perfekte Klima für den Anbau und die Herstellung von reichen, schmackhaften und natürlichen Produkten. Diese schmackhaften, hausgemachten Lebensmittel machen Monacos Restaurants zu den besten in Europa. Es gibt eine vielfältige Auswahl an erstklassigen Restaurants, von Michelin-Sterne-Restaurants, die von den Reichen und Berühmten besucht werden, bis hin zu gemütlichen Lokalen. Hier finden Sie eine Auswahl der besten Restaurants, die das schicke Fürstentum Monaco zu bieten hat.

Le Loga

Das Le Loga ist ein elegantes und modernes italienisches Restaurant, in dem man frische kulinarische Köstlichkeiten und ein inspirierendes Menü genießen kann. Geräumig und luftig, mit einem bescheidenen und doch stilvollen Interieur, ist Le Loga ein Favorit der monegassischen Einheimischen und ist an den meisten Tagen der Woche voll besetzt. Es ist wirklich ein Geheimtipp für Touristen, wie ich es hier bin. Das Le Loga serviert schön präsentierte Gerichte, die klassisches italienisches Essen mit exotischen, fantasievollen Zutaten kombinieren. Es fügt der Tradition eines italienischen Restaurants einen Hauch hinzu und bietet so ein unvergleichliches kulinarisches Erlebnis. Unprätentiös, locker und ausgesprochen erschwinglich im Vergleich zu den üblichen Preisen von Monaco, ist dies eine erstklassige Wahl für unkomplizierte und schmackhafte Gerichte, mit einer Fülle von Originalität serviert von durchweg freundlichen und aufmerksamen Mitarbeitern. (25 Boulevard des Moulins)

Virage

Das Virage liegt am Quai Albert und bietet einen herrlichen Blick auf vorbeifahrende Mega-Yachten. Ultra-modern mit einem minimalistischen, ganz weißen Design, ist Virage eine lockere und ungezwungene Einrichtung mit köstlichen französischen Vorspeisen, von Foie Gras bis Carpaccio, sowie eine Vielzahl von Fleisch-, Fisch- und Pastagerichten, alle lokal bezogen. Ein angenehmer Ort, um einen frühen Nachmittag in einer sonnigen Umgebung zu genießen. Das Restaurant serviert ein Drei-Gänge-Brunch-Menü mit klassischen französischen Wurstwaren und Gerichten wie Hummer-Linguine. Mit einer großen Weinkarte, die sowohl lokale als auch internationale Weine und Champagner anbietet, ist dies der perfekte Ort, um die Monaco-Atmosphäre direkt am Kai zu genießen und dabei einige der besten Jahrgänge der Region zu genießen. (Quai Albert 1er)

Le Louis XV

Elegant dekoriert, ist das prestigeträchtige Le Louis XV-Alain Ducasse eines der berühmtesten Michelin-Sternerestaurants in Monaco und bietet erstklassige Kritiken weltweit sowie eine große Prominenten Klientel. Unter der Leitung des international gefeierten Chefkochs Alain Ducasse, der derzeit drei Michelin-Sterne-Restaurants in Monaco, Paris und London führt, kann man sich hier immer auf ein exquisites kulinarisches Erlebnis freuen. Der Speisesaal ist eine Extravaganz, die an den aristokratischen Salon des 17. Jahrhunderts erinnert, mit glitzernden Kronleuchtern, kunstvoll bemalten hohen Decken und goldenem Geschirr, die alle mit dem typischen Emblem des Küchenchefs geschmückt sind. Ich finde es etwas überheblich, aber es ist doch ein Erlebnis, die Köstlichkeiten in diesem Ambiente zu genießen. Die Speisekarte des Le Louis XV wurde sorgfältig mit mediterranen und exotischen Gerichten gestaltet. (Place du Casino)

Casino de Monte Carlo

Und nach einem tollen Dinner bei Alain Ducasse, sind wir nur ganz wenige Schritte vom Casino entfernt und dann muss man einen Abstecher dorthin machen. Auf jeden Fall lasse ich mir nie die Gelegenheit nehmen, um hier ein wenig Roulette zu spielen. Auch das letzte Mal habe ich mich toll amüsiert und gut gewonnen. Das Casino de Monte-Carlo lockt dank Geschichte, legendärem Dekor und einer großen Auswahl an Tisch- und Spielautomaten eine internationale Kundschaft an.

Dieses legendäre Casino wurde im Laufe der Jahrhunderte modernisiert, um uns Kunden eine große Auswahl an Spielen zu bieten, die Zocker aller Spielstärken zufriedenstellen werden.
In seinen Spielräumen bietet das Casino de Monte-Carlo das Europäische Roulette, Trente et Quarante, Black Jack, englisches Roulette und Ultimate Texas Hold’em Poker Tische. Und wenn Sie zwischen Tischen und Spielautomaten hin- und hergerissen sind, werden die Maschinen im Salle Renaissance und im Salle des Amériques jeden der Wünsche erfüllen.
Sie können auch im Sommer draußen an den Tischen der Salle Blanche & Terrasse zocken und dabei den atemberaubenden Panoramablick über die Riviera genießen.
Die Restaurants Le Train Bleu und Le Salon Rose runden das unvergessliche Spielerlebnis ab. Aber, ich rate Ihnen die vorigen Restaurants, über die ich geschrieben habe, zu besuchen.

Das ganze Jahr über bieten die Casinos der Société des Bains de Mer den Spielern die Möglichkeit, an einer Vielzahl von Spielveranstaltungen und Spielautomaten-Turnieren teilzunehmen.
Insgesamt gibt es 4 Casinos dieser Gesellschaft:

das Casino de Monte-Carlo
das Café de Paris
das Sun Casino,
das Bay Casino

An diesem Abend bin ich direkt an einen Roulett-Tisch gegangen und habe mit 26 gewonnen, 36 x meinen Einsatz. Danach habe ich mich noch ein wenig an den Slot-Maschinen amüsiert und bin dann glücklich in mein monegassisches Bett gefallen!

sattledt
sattledt-Austria
Voralpenbrau-sattledt

Meine Heimat

Ich komme aus einem kleinen Ort der Sattledt heißt und in Oberösterreich liegt. Er ist circa 10 Km von Kremsmünster und 35 km westlich von Steyr gelegen, was ungefähr 30 Autominuten sind. Er liegt genauso weit von Linz südwestlich entfernt. Auf diese Weise hat man schnell Zugang zu 2 größeren Städte, die in der Nähe liegen, lebt aber gesund in einem kleinen Ort, wo man es wirklich gut aushalten kann. Hier ist die Lebensqualität sehr hoch!

Die Lage von Sattledt

Mein kleines Dorf befindet sich am Aiterbach in der Nähe des Weilers Gold, wo auch der tiefste Punkt ist. Dort befindet man sich auf 355 m. Fährt man Richtung Krugeldorf, ist man auf einer Seehöhe von 451 Meter, welches der höchste Punkt der Gemeinde ist. Das 22,15 km² umfassende Gemeindegebiet hat eine maximale Nord-Süd-Ausdehnung von 5,2 km und eine Ost-West-Ausdehnung von 5,9 km. Im Januar 2017 hatte es ganze 2.630 Einwohner, was eine Bevölkerungsdichte von 119 Einwohner pro km² bedeutet. Und natürlich kennen wir uns alle untereinander. Wir besuchen uns und haben soziale Events in den verschiedenen Häusern. Gerne kommen meine Nachbarn mich besuchen und probieren eine meiner neuen Kochkreationen. Sie sind die besten “Versuchskaninchen”, die ich kenne, denn sie sind immer glücklich über meine Gourmet-Degustationen, da man ja sonst nicht unbedingt so feines Essen in Sattledt bekommt.

Mit dem Autobahnbau wurde Sattledt zu einem regionalen Zentrum, was die Niederlassung zahlreicher Unternehmen mit sich brachte, vor allem aus dem Handelssektor.

Voralpenbräu

Das Voralpenbräu war eine Brauerei in der Gemeinde Sattledt (Oberösterreich). Die Brauerei wurde 2004 in einem traditionellen Gasthaus integriert, aber in weniger als einem Jahrzehnt wurde sie wieder geschlossen.

Das Voralpenbräu hat eine Jahrhundert alte Wirtshaustradition. Die erste urkundliche Erwähnung stammt aus dem Jahr 1585 und ist damit das älteste Gebäude im Zentrum von Sattledt. Am Ende des 16. Jahrhunderts gab es eine Taverne, die ”Tafehrn am Holz” hieß. Das Gebäude selbst ist jedoch viel älter und wurde 1345 gebaut. Zu dieser Zeit diente das Gebäude als Wehrhaus für die Festung Salzburg. Es umfasst eine Kapelle, die nach der Tradition von Maria Teresa gegründet wurde, die Geld gespendet haben soll, da man ihr bei einem Radbruch auf einer Durchreise sehr geholfen hatte.

Das Gasthaus diente lange Zeit als Zwischenstopp für Postkutschen in der Steiermark und als Unterkunft für Geschäftsreisende.
Das Gebäude befindet sich seit ca. 300 Jahren im Besitz der Familie Herber. 1956 übernahm Berta Herber das Geschäft, das sie 1962 modernisierte und im Juli 1985 ihrem Sohn Josef Herber übergab. Seit Anfang des 21. Jahrhunderts liegt die Leitung des Gasthauses ist in den Händen der Geschwister Thomas und Diana Herber. Diese schließen nach der 18-monatigen Planung, am 21. Mai 2004, also das ehemalige “Wirt im Holz” und eröffnen das Gasthaus nach rund fünfmonatiger Bauzeit als Voralpenbräu mit der dazugehörigen Bar ”Herbers: Lust auf Bar”. Im Frühjahr 2005 wurde das Unternehmen um einen äußeren Essbereich und einen Spielplatz erweitert. Im April 2006 wurde die Renovierung der Räumlichkeiten abgeschlossen.
Das Voralpenbräu wurde in einer Sudanlage der Firma Dreher gebraut und im Gewölbe-Keller mit freigelegten Ziegeln waren die Lager- und Gärtanks untergebracht. Im Jahr 2013 hat das Voralpenbräu die Produktion und den regelmäßigen Gasthausbetrieb eingestellt. Infolgedessen ist das Voralpenbräu nur nach Vereinbarung geöffnet. Die Brauerei wird jedoch des Öfteren für Seminare gemietet.

French Cuisine Concept
Red-wine-Brie-and-Camembert-cheeses
Seabass haute cuisine dish with herbs

Die französische Küche

Einige Fakten über die Wiege der Gourmetküche

Frankreich ist eine Nation von Feinschmeckern und die Esskultur enthält einige interessante Fakten. Das Essen ist zu genießen! Zum Beispiel ist die Mittagszeit in Frankreich normalerweise gerade aus diesem Grund zwei Stunden lang. Abgesehen von Großstädten schließt fast alles von 12 bis 14 Uhr, wenn französische Restaurants zum Mittagessen geöffnet sind.

In Frankreich gibt es zahlreiche Restaurants und mehr als 5.000 Restaurants alleine in Paris. Bei so vielen Etablissements gibt es viele Essensführer. Der bekannteste und erfolgreichste Restaurantführer in Frankreich ist der Michelin Guide Rouge mit einem Marktanteil von ca. 50%. Er hat einen enormen Einfluss; die Vergabe eines Sterns an ein Restaurant durch den Guide Rouge kann 25% zu seinem Umsatz beitragen und der Verlust eines Sterns kann den finanziellen Ruin eines Restaurants bedeuten.

Die Franzosen bleiben trotz dem vielen guten Essen gesund

Forscher versuchen immer noch, das ”französische Paradoxon” zu erklären – niedrige Rate chronischer Herzkrankheit trotz hoher gesättigter fetter Diät. Einige Erklärungen umfassen den Konsum von Rotwein, die französische Art zu essen und/ oder die gesättigten Fette hauptsächlich aus Milchprodukten zu sich zu nehmen. Die Franzosen haben auch eine der längsten Lebenserwartungen eines EU-Landes und die Häufigkeit von Fettleibigkeit ist sehr gering (in der EU am niedrigsten für Frauen und für Männer).

Die Franzosen konsumieren enorm viel Käse, 25 kg Käse pro Person und sind damit die größten Käsekonsumenten der Welt. Darüber hinaus produzieren die Franzosen über 300 verschiedene Käsesorten. Neben der Verwendung in der Küche, wird Käse oft als eigenständiger Gang serviert. In diesem Fall wird er nach der Hauptmahlzeit aber vor dem Dessert angeboten. Es ist typischerweise eine Platte mit drei oder vier verschiedenen Käsesorten, von denen sich die Gäste Stücke nach ihren Vorlieben abschneiden können. Scheiben eines Baguettes werden gleichzeitig bereitgestellt.

Das „Foie Gras“ kann ein Teil der französischen Küche sein, aber seine Ursprünge reichen bis vor 4.500 Jahren ins alte Ägypten zurück, von wo es nach Griechenland (500 v. Chr.), dann zu den Römern und später erst zu den Franzosen kam.

Ein Trüffel im Westen bedeutet manchmal Schokolade, aber in Frankreich sind Trüffel essbare unterirdische Pilze. Da sie angeblich ein Aphrodisiakum sein sollen, sind sie ein Lieblingsessen in Frankreich. Sie werden von Männern, die Trufficulteurs genannt werden, kultiviert, die trainierte Schweine oder Hunde benutzen, um allein durch den Geruch (sie riechen wie Walnüsse oder Sonnenblumenkerne) die Trüffel zu finden.

Das erste französische Kochbuch

Im Jahr 1652 erschien das erste französische Kochbuch. ”Le Cuisinier François” wurde von einem berühmten französischen Küchenchef, François-Pierre de La Varenne geschrieben und zeigte, dass die französische Küche ein wichtiger Bestandteil des Kochens und Essens in Europa geworden ist. Das Buch lieferte viele Zubereitungsmethoden, einschließlich der Herstellung einer Mehlschwitze (eine Mischung aus Mehl und Butter, die zum Verdicken von Suppen und Soßen verwendet wurde). Vor dem Roux (Die Mehlschwitze) hatten die Franzosen und andere einfach Brot in die Suppe getan, um sie zu verdicken. Veränderungen wie diese haben die französische Küche zur wichtigsten Kunst des Kochens in Europa und dann in der Welt werden lassen.

Die Amerikanerin Julia Child ist weltweit bekannt für die Einführung der französischen Küche in Amerika mit ihrem Debüt-Kochbuch ”Mastering the Art of French Cooking”.

Es gibt vier Ansätze für französisches Essen:

  • Klassische französische Küche, die reichhaltig und sättigend ist, mit vielen Gerichten mit Saucen auf Cremebasis.
  • Haute Cuisine ist die klassische französische Küche, die bis zu ihrem anspruchsvollsten und höchsten Niveau geführt wird. Das Essen ist elegant und durchdacht mit einer starken Betonung auf die Präsentation. Es werden nur die besten Zutaten verwendet und das Essen ist entsprechend teuer.
  • Nouvelle Cuisine wurde in den 1970er Jahren als Reaktion auf die klassische Kochschule entwickelt. Das Essen ist einfacher und leichter. Die Portionen sind kleiner und weniger reich; Die schweren Sahnesaucen des klassischen Ansatzes werden besonders vermieden. Das Kochen ist weniger aufwendig und schneller, mit mehr Gewicht auf saisonale Zutaten.
  • Cuisine du Terroir konzentriert sich auf regionale Spezialitäten und ist etwas rustikaler im Stil. Lokale Produkte und traditionelle Küche stehen im Mittelpunkt.

Die französische Küche ist stark von ihrer Geographie beeinflusst:

  • LORRAINE – Quiche Lorraine
  • BRETAGNE zu den Spezialitäten gehören Crêpes und Galettes
  • BURGUND hat Boeuf Bourguignon
  • RHÔNE-ALPES – Gratins Dauphinois
  • PROVENCE – Spezialitäten sind Bouillabaisse, Ratatouille, Salade Niçoise und Pisaladiere.

Nach mehr als zwei Jahren Lobbyarbeit von Präsident Nicolas Sarkozy und einer Brigade von französischen Köchen, Akademikern und Politikern wurde die französische Küche 2010 zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannt. Das ”gastronomische Essen der Franzosen” – definiert als ”ein festliches Essen, das Menschen zusammenbringt, um die Kunst des guten Essens und Trinkens zu genießen” – fand seinen Platz neben anderen Verkörperungen des kulturellen Erbes auf der Liste der UNESCO.

elegant dessert, icecream
Restaurant-Ikarus-Salzburg
Restaurant-Konstantin-Filippou

Michelin-Sterne-Restaurants, die ich besonders mag

Das reiche kulturelle Erbe Österreichs spiegelt sich in seiner Küche wieder und die führenden Restaurants präsentieren Menüs mit Einflüssen aus ganz Europa und darüber hinaus. Die Hauptstadt beheimatet eine Reihe von mit Michelin-Sternen ausgezeichneten Lokalen, und meine Auswahl an einigen der besten bietet garantiert erstklassige Gerichte in einer luxuriösen Umgebung.
Stark beeinflusst, im Laufe der Zeit von anderen Küchen, darunter Französisch, Ungarisch und Türkisch, bringt sie das Beste aus verschiedenen kulinarischen Kulturen zusammen.

Dieses reiche und vielseitige Erbe ist nirgends so prominent wie in der österreichischen Hauptstadt, wo die führenden Köche des Landes geschickt internationale und regionale Einflüsse zu einzigartigen Gerichten kombinieren. Nur in Wien und Salzburg wurden Michelin-Sterne in Österreichvergeben. Andere Regionen sind nicht vom Guide-Michelin für diese Auszeichnung geprüft und in Betracht gezogen worden.

Restaurant Konstantin Filippou

Nach der Gründung seines gleichnamigen Restaurants im Jahr 2013 gewann Konstantin Filippou den Titel Gault Millau Koch des Jahres 2016 in Österreich, gefolgt von einem Michelin-Stern im Jahr 2017. Filippou hat einen griechischen Vater und vereint das Beste aus österreichischer und mediterraner Küche. Sein unkompliziertes, bodenständiges Essen lässt die einzelnen Zutaten für sich sprechen, sei es beim Zwei- oder Drei-Gänge-Business-Lunch, beim Sechs-Gänge-Mittagessen oder beim Vier- oder Sechs-Gänge-Abendmenü mit Möglichkeit einer zusätzlichen Käseplatte und den entsprechenden Weinen zu jedem Gang. Vom eleganten Speisesaal mit 35 Sitzplätzen aus kann man die kulinarischen Errungenschaften der offenen Küche verfolgen, was ich einfach toll finde. Wer dem Geschehen noch näher kommen möchte, kann den Küchentisch mit zwei Sitzplätzen wählen, was ich immer mache, wenn ich dort reserviere! (Dominikanerbastei 17, 1010 Wien)

Steirereck

Alles anders als alle Anderen – ist das Motto der Familie Reitbauer und hat das mit dem Steirereck Restaurant illustriert. Mit ihrem Stil, der als „Moderner Österreicher“ beschrieben wird, werden Gourmetgerichte aus dem steirischen Raum, in dem die Reitbauers ihren Ursprung haben, inspiriert. Freuen Sie sich auf moderne österreichische Küche mit einem starken Fokus auf hochwertige regionale Produkte wie Alpine Beef und Vorarlberger Bergkäse, einen Bergkäse aus dem Westen des Landes. Kräuter, darunter Amarant und Sauerampfer aus dem Steirereck-Garten, und Zitrusfrüchte aus der Orangerie im Schloss Schönbrunn gehören zu den herausragenden Zutaten, die in den eleganten Gerichten von Inhaber und Küchenchef Heinz Reitbauer verwendet werden. Es ist immer ein neues Erlebnis hier zu speisen! (Am Heumarkt 2A, 1030 Wien)
Ausgezeichnete Michelin-Sterne: 2001, 2005, 2008
Man muss 3 – 6 Wochen im Voraus reservieren…

Ikarus, Salzburg

Ein ganz besonderes Ambiente bietet dieses Restaurant und deshalb mag ich es so gerne. Man kann sich immer auf die Qualität verlassen.
Guide Michelin: 2 Sterne
Gault & Millau: 17 Punkte
Das Ikarus verwendet ein interessantes und neues Thema für das Restaurant und nennt es das „Host-Cooking“-Konzept. Dies bedeutet, dass jeden Monat ein neuer Spitzenkoch (oder ein Team von Köchen) das Restaurant beherbergt und dem Restaurant und seinem Essen den jeweiligen Stempel aufdrückt. Diversität ist wichtig für dieses Konzept und daher könnten Sie sowohl eine traditionelle-, Fusions-, Molekular- und Haute-Cuisine vorfinden und dies aus jeder Region der Welt. Und natürlich, für ein 2-Sterne Guide Michelin Restaurant, ist die Qualität der Speisen konstant erstklassig. (Hangar-7, Wilhelm-Spazier-Straße 7a)

Aqua

Komme ich nach Deutschland und habe die Möglichkeit Wolfsburg anzufahren, dann gehe ich auf jeden Fall in dieses einzigartige Restaurant!

Mit modernen Kochtechniken erfindet Chefkoch Sven Elverfeld im Ritz-Carlton Aqua Restaurant die Idee der traditionellen deutschen Küche neu. Wenn das Konzept, traditionelle Kochstile zu modernisieren zu riskant klingt, kann man bei Aqua beruhigt sein, denn Elverfeld ist der erste Küchenchef Norddeutschlands, der mit drei Michelin-Sternen ausgezeichnet wurde. Das Restaurant erhielt zahlreiche Auszeichnungen, darunter 19 Gault-Millau-Punkte. Traditionellen deutschen Gerichten eine moderne Note geben und Sie mit Blick auf die Aller und die dramatische Volkswagen-Manufaktur zu verwöhnen, das kann Aqua. (Parkstraße 1, 38440 Wolfsburg) Ausgezeichnete Michelin-Sterne: 2001, 2005, 2008
Man sollte 2 Wochen im Voraus reservieren!

Seafood Spaghetti
Shopping Vienna

Wie ich zur Gourmet-Küche gekommen bin

Ich habe ja schon kurz erwähnt, dass ich in einem ganz kleinen Dorf wohne, in dem es keine Auswahl an guten Restaurants gibt. Meine Mutter hat mich von klein auf mit Köstlichkeiten verwöhnt, die im Rahmen der typischen österreichischen Küche waren, jedoch hat sie diese mit aller Liebe zubereitet und ich habe meinen Gaumen damit verwöhnen können.

Studium in Wien

Als ich dann für ein paar Jahre in Wien Marketing und etwas Journalismus studiert habe, konnte ich meine Passion zum Kochen als Hobby ausüben, denn man findet in der Hauptstadt auch die feinsten Zutaten, die man so zum guten Kochen braucht. Außerdem habe ich jeden Cent gespart, um in die besten Restaurants gehen zu können und dort die Spezialitäten zu probieren, um sie dann zu Hause nach zu kochen.

Ich hatte dann schnell einen Freundeskreis mit den gleichen Interessen und wir haben ein feines Restaurant nach dem anderen getestet und ihnen aus Spaß Punkte gegeben.

Punktesystem für Restaurants

Wir haben nach einigen Monaten ein ausgetüfteltes Punktesystem entwickelt, mit dessen Hilfe wir die Restaurants bewertet haben und wurden immer professioneller. Leider haben wir uns nach und nach aus den Augen verloren, denn jedes Semester war einer der Freunde wieder fertig mit dem Studium und fing mit seiner “echten” Karriere an. Aber wir sind in Verbindung und treffen uns zu Gourmet Wochenenden, entweder in einer Stadt oder bei jemandem zu Hause.

Seit meiner Studienzeit und diesem Bewertungssystem, das wir früher mit so viel Enthusiasmus anwenden konnten, habe ich den Wunsch, selbst Restaurant-Kritiken zu schreiben und mir damit etwas dazu zu verdienen. Hier ist eine Anleitung, wie man zum Kritiker wird und ich habe bereits selbst einige Beiträge erstellt, die akzeptiert wurden.

1. Üben Sie das Schreiben. Sie werden außergewöhnliche Schreibfähigkeiten benötigen, um Ihre freiberuflichen Rezensionen an professionelle Publikationen zu verkaufen. Arbeiten Sie an Stil, Grammatik, Rechtschreibung und Satzfluss.

2. Erweitern Sie Ihren Horizont und speisen Sie in Restaurants mit Gerichten, die Sie normalerweise nicht probieren würden. Freiberufliche Gutachter können es sich nicht leisten, wählerische Esser zu sein. Bewerten Sie Restaurants in allen Preisklassen, von Restaurants in der Nachbarschaft bis hin zu teuren Sterne-Restaurants.

3. Schreiben Sie die Zeitschrift, für die Sie freiberuflich arbeiten möchten, per E-Mail an. Finden Sie heraus, welches ihre Politik für freiberufliche Restaurant-Kritiker ist. Informieren Sie sich über die Bezahlung und finden Sie heraus, ob die Publikation Sie für das Essen entschädigt oder Benzin- und Kilometerkosten bezahlt. Erfahren Sie, was die Publikation von einem Beitrag erwartet.

4. Besuchen Sie ein Restaurant mindestens zwei Mal, bevor Sie eine Bewertung schreiben, um die Richtigkeit zu gewährleisten. Wenn Sie es nur einmal besuchen und eine schlechte Erfahrung haben, hatte das Personal vielleicht nur eine seltene schlechte Nacht. Der Service und das Essen könnten sich bei Ihrem nächsten Besuch verbessern.

5. Bestellen Sie eine Vielzahl von Gerichten in jedem Restaurant, darunter mindestens eine Vorspeise, ein Hauptgericht und ein Dessert. Wenn Sie Alkohol trinken, sollten Sie ein oder zwei Getränke bestellen.

6. Gehen Sie auf die Kriterien für die Bewertung eines Restaurants ein. Die meisten Publikationen möchten, dass Sie ein Restaurant in mehreren Kategorien bewerten, z. B. Servicequalität, Qualität der Speisen, Kosten, Atmosphäre und Sauberkeit.

7. Schreiben Sie ein paar unbezahlte Bewertungen, um etwas Erfahrung zu sammeln. Bieten Sie Ihre Arbeit für wichtige Medien kostenlos an. Wenn Sie Ihre Bewertungen nicht akzeptieren, sollten Sie in Erwägung ziehen, für eine Website als Gastblogger zu schreiben oder Bewertungen an Webseiten wie Yelp, Urbanspoon oder TripAdvisor zu senden.

8. Senden Sie Ihre Reviews immer bis zum gewünschten Abgabetermin an die Zeitschriften, um eine zeitnahe Bezahlung und zukünftige Zuteilungen zu gewährleisten.

Ich bin mit allen Punkten fertig und werde bald anfangen, für eine bestimmte Zeitschrift zu arbeiten!