Das reiche kulturelle Erbe Österreichs spiegelt sich in seiner Küche wieder und die führenden Restaurants präsentieren Menüs mit Einflüssen aus ganz Europa und darüber hinaus. Die Hauptstadt beheimatet eine Reihe von mit Michelin-Sternen ausgezeichneten Lokalen, und meine Auswahl an einigen der besten bietet garantiert erstklassige Gerichte in einer luxuriösen Umgebung.
Stark beeinflusst, im Laufe der Zeit von anderen Küchen, darunter Französisch, Ungarisch und Türkisch, bringt sie das Beste aus verschiedenen kulinarischen Kulturen zusammen.

Dieses reiche und vielseitige Erbe ist nirgends so prominent wie in der österreichischen Hauptstadt, wo die führenden Köche des Landes geschickt internationale und regionale Einflüsse zu einzigartigen Gerichten kombinieren. Nur in Wien und Salzburg wurden Michelin-Sterne in Österreichvergeben. Andere Regionen sind nicht vom Guide-Michelin für diese Auszeichnung geprüft und in Betracht gezogen worden.

Restaurant Konstantin Filippou

Nach der Gründung seines gleichnamigen Restaurants im Jahr 2013 gewann Konstantin Filippou den Titel Gault Millau Koch des Jahres 2016 in Österreich, gefolgt von einem Michelin-Stern im Jahr 2017. Filippou hat einen griechischen Vater und vereint das Beste aus österreichischer und mediterraner Küche. Sein unkompliziertes, bodenständiges Essen lässt die einzelnen Zutaten für sich sprechen, sei es beim Zwei- oder Drei-Gänge-Business-Lunch, beim Sechs-Gänge-Mittagessen oder beim Vier- oder Sechs-Gänge-Abendmenü mit Möglichkeit einer zusätzlichen Käseplatte und den entsprechenden Weinen zu jedem Gang. Vom eleganten Speisesaal mit 35 Sitzplätzen aus kann man die kulinarischen Errungenschaften der offenen Küche verfolgen, was ich einfach toll finde. Wer dem Geschehen noch näher kommen möchte, kann den Küchentisch mit zwei Sitzplätzen wählen, was ich immer mache, wenn ich dort reserviere! (Dominikanerbastei 17, 1010 Wien)

Steirereck

Alles anders als alle Anderen – ist das Motto der Familie Reitbauer und hat das mit dem Steirereck Restaurant illustriert. Mit ihrem Stil, der als „Moderner Österreicher“ beschrieben wird, werden Gourmetgerichte aus dem steirischen Raum, in dem die Reitbauers ihren Ursprung haben, inspiriert. Freuen Sie sich auf moderne österreichische Küche mit einem starken Fokus auf hochwertige regionale Produkte wie Alpine Beef und Vorarlberger Bergkäse, einen Bergkäse aus dem Westen des Landes. Kräuter, darunter Amarant und Sauerampfer aus dem Steirereck-Garten, und Zitrusfrüchte aus der Orangerie im Schloss Schönbrunn gehören zu den herausragenden Zutaten, die in den eleganten Gerichten von Inhaber und Küchenchef Heinz Reitbauer verwendet werden. Es ist immer ein neues Erlebnis hier zu speisen! (Am Heumarkt 2A, 1030 Wien)
Ausgezeichnete Michelin-Sterne: 2001, 2005, 2008
Man muss 3 – 6 Wochen im Voraus reservieren…

Ikarus, Salzburg

Ein ganz besonderes Ambiente bietet dieses Restaurant und deshalb mag ich es so gerne. Man kann sich immer auf die Qualität verlassen.
Guide Michelin: 2 Sterne
Gault & Millau: 17 Punkte
Das Ikarus verwendet ein interessantes und neues Thema für das Restaurant und nennt es das „Host-Cooking“-Konzept. Dies bedeutet, dass jeden Monat ein neuer Spitzenkoch (oder ein Team von Köchen) das Restaurant beherbergt und dem Restaurant und seinem Essen den jeweiligen Stempel aufdrückt. Diversität ist wichtig für dieses Konzept und daher könnten Sie sowohl eine traditionelle-, Fusions-, Molekular- und Haute-Cuisine vorfinden und dies aus jeder Region der Welt. Und natürlich, für ein 2-Sterne Guide Michelin Restaurant, ist die Qualität der Speisen konstant erstklassig. (Hangar-7, Wilhelm-Spazier-Straße 7a)

Aqua

Komme ich nach Deutschland und habe die Möglichkeit Wolfsburg anzufahren, dann gehe ich auf jeden Fall in dieses einzigartige Restaurant!

Mit modernen Kochtechniken erfindet Chefkoch Sven Elverfeld im Ritz-Carlton Aqua Restaurant die Idee der traditionellen deutschen Küche neu. Wenn das Konzept, traditionelle Kochstile zu modernisieren zu riskant klingt, kann man bei Aqua beruhigt sein, denn Elverfeld ist der erste Küchenchef Norddeutschlands, der mit drei Michelin-Sternen ausgezeichnet wurde. Das Restaurant erhielt zahlreiche Auszeichnungen, darunter 19 Gault-Millau-Punkte. Traditionellen deutschen Gerichten eine moderne Note geben und Sie mit Blick auf die Aller und die dramatische Volkswagen-Manufaktur zu verwöhnen, das kann Aqua. (Parkstraße 1, 38440 Wolfsburg) Ausgezeichnete Michelin-Sterne: 2001, 2005, 2008
Man sollte 2 Wochen im Voraus reservieren!